Die Brauerei

Die Anfänge

Allen anfangs, begann es als Hobby und dem Interesse gutes Bier zu brauen. Nach einigen vielen Brauversuchen, die mehr als nur gelungen waren, stellte sich schnell heraus, dass es viel zu wenig Bier gab, um all die interessierten Leute zu versorgen. Der Gedanke der eigenen Brauerei war geboren.

Nach mehreren Kursen in der Biermacherei Bugelmüller in Korneuburg, fand ich dort die ideale Ansprechperson für dieses Vorhaben. Die Biermanufaktur Hopfenkuchl wurde mit 1. August 2019 offiziell gegründet und feierte nur eine Woche später, einen mehr als gelungenen Einstand am Street Beer Festival in Bad Ischl. Waren es zu Beginn etwa 5 Liter pro brau Vorgang, sind es mittlerweile 450 Liter geworden.


Die Zukunft

Schnell stellte sich heraus, dass der Bau einer eigenen Brauanlage von Beginn an schwer realisierbar ist. Unsere Biere werden seit Beginn an in der Biermacherei Bugelmüller in Korneuburg gebraut.

Unser Firmensitz in Wolkersdorf bietet ausreichend Platz für die Lagerung der Biere zu jeder Jahreszeit. Nachdem in der Kellergasse Wolkersdorf, ideale Bedingungen für die Lagerung so wie auch für das Brauen selbst vor zu finden sind, gibt es mittlerweile ernsthafte Überlegungen und Pläne, um eine eigene Braustätte zu errichten.

Dies ist und wird auch das große Ziel in der Zukunft sein, Wolkersdorf eine eigene Brauerei zu schenken.